Pietrasanta

Pietrasanta

Das Zen Hotel liegt in der Nähe eines der berühmtesten Orte der Versilia: Pietrasanta.

Sie ist eine kleine Stadt, die von großer historischer, künstlerischen und kultureller Bedeutung ist. Hier hat Michelangelo, einige seiner Werke geschnitzt. Es ist kein Zufall, daß man auch heute noch, in der Nähe der Langobardenfestung und rund um die Piazza del Duomo, verschiedene Ateliers von Marmorkünstlern und zahlreiche Skulpturenstudios trifft, in denen Künstler aller Nationalitäten arbeiten, was der Stadt den Spitznamen „Kleines Athen“ einbringt. Wenn Sie Pietrasanta in der Sommersaison besuchen, haben Sie die Möglichkeit, an charakteristischen persönlichen Ausstellungen teilzunehmen, die zu einem Aperitif oder im Freien in einem der kleinen Restaurants stattfinden, die an den warmen Sommerabend eine ganz besondere Atmosphäre schaffen.

Andere berühmten Persönlichkeiten sind durch Pietrasanta gereist, darunter Henry Moore, Igor Mitoraj und Botero, die von den Ort so beeindruckt waren, daß sie sich in ihn verliebten und der Stadt einige Werke schenkten, die man bewundern kann, wenn man durch die Gaßen der Altstadt oder im berühmten Skizzenmuseum spaziert.

Wenn Sie ein Liebhaber der lokalen Handwerks und Tradition sind, können Sie sich entscheiden, an Workshops teilzunehmen, in denen Ihnen beigebracht wird, wie man den Marmor bearbeitet.

In einer Kunstgießerei lernen Sie die verschiedenen Phasen der Herstellung, das Tonmodellieren, die Herstellung von Negativformen und Gips und deren positive Formen in Gips oder Wachs bis zum Schmelzen kennen.

Prenota al miglior prezzo